Ein wenig über mich

Hallo und herzlich Willkommen… vielleicht auch schon bald in Madrid?

Seit rund zehn Jahren bin ich mit Leib und Seele als Stadtführerin in Madrid tätig. Ursprünglich in Köln geboren und bei Düsseldorf aufgewachsen, lebe ich schon seit 1991 in Madrid und kann nicht genug von meiner Wahlheimat bekommen! Ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert von der Stadt und ihren Menschen und der Art und Weise, wie die Madrider immer wieder mit neuen Herausforderungen umgehen, ohne Mimimi und Aber, sondern mit viel Lebenslust und jeder Menge Optimismus.

Meine Liebe zur Stadt und ihren Menschen möcht ich gerne an Sie weitergeben, wenn Sie Madrid besuchen und bei einer persönlichen Stadtführung mit mir kennenlernen wollen.

Ich werde immer wieder gefragt, wie es mich vor 29 Jahren nach Madrid verschlagen hat. Nach dem Abitur und einer Banklehre habe ich mich für ein Überbrückungsjahr bis zum Studium bei diversen Banken im Ausland beworben. Also kein Sabbatjahr, sondern ein Jahr lang Arbeiten im Ausland, das war mein Plan… Zur Auswahl standen (in genau der Reihenfloge) Barcelona, Madrid, Paris und London. Und es verschlug mich nach Madrid, die einzige der vier Städte, die ich nicht kannte.

Es war dann ganz schnell um mich geschehen, Liebe auf den ersten Blick. Kein Mann, sondern Madrid hat es mir angetan (Mann kam später)! Und so blieb ich hier, bekam meinen Sohn, und verbinde mittlerweile meine Leidenschaft zu Madrid und meine ursprüngliche Ausbildung mit zwei Berufen: Event- und Finanzplanerin in Madrider Büro einer bekannten deutschen Stiftung, gepaart mit meiner Tätigkeit als Stadtführerin und Reiseautorin.

Im Fernsehen konnten Sie mich auch schon sehen, in der Folge „Grenzenlos die Welt entdecken. Madrid„, die im September 2018 in SAT1 ausgestrahlt wurde (in den ersten 10 Minuten der Sendung). Die Sendung finden Sie auf Youtube.

Im November 2018 erschien die 15. Auflage des Marco Polo-Reiseführers Madrid mit mir al Co-Autorin. Im Juli 2020 folgt eine weitere Neuerscheinung unter meinem Namen, die Sie bereits auf Amazon finden können.

Im April 2013 erschien mein Reisebuch “111 Orte in Madrid, die man gesehen haben muss” im Emons-Verlag. Ein ganz besonderer Reiseführer, der Orte, Geschichten und Legenden beschreibt, die nicht in jedem Reiseführer zu finden sind und meine große Liebe zu Madrid verköpern.

Besuchen Sie auch meinen Blog über Madrid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.