• 12 - 12 - 2017
Persönliche Stadtführungen durch Madrid auf Deutsch

111 Orte in Madrid

111 Orte in Madrid, die man gesehen haben muss – das Buch!

Wie gelangte ein Auto auf ein Hausdach im Madrider Zentrum? Welcher Geist treibt sein Unwesen im Haus der Sieben Schornsteine? Wussten Sie, dass der unvergängliche Körper der Betschwester Mariana nach Apfelaroma duftet oder dass der berühmteste aktive Exorzist Spaniens in Madrid lebt? Seit wann hängt die Mona Lisa im Prado-Museum? Wo ruhen die Gebeine von Francisco Goya? Und wo steht das einzige Monument der Welt, das den leibhaftigen Teufel zeigt?

Ausblick-Círculo-de-Bellas-Artes

111 Streifzüge durch Madrid


Madrid ist quirlig, laut und voller Leben. Die drittgrößte Hauptstadt der Europäischen Union ist ein bunter Mix aus Tradition und Moderne und punktet neben klassischen Monumenten, herrschaftlichen Häusern, der berühmten Museumsmeile, jeder Menge Avantgarde und einem der beliebtesten Nachtleben der Welt mit gastfreundlichen Menschen. Und auch abseits der
Touristenpfade, oder gerade mittendrin, gibt es viele kuriose Plätze, die in keinem Reiseführer erwähnt werden, und nur darauf warten, gesichtet zu werden. Insiderin Susanne Thiel hat für ihren Entdeckungsführer 111 reizvolle, spannende und geheimnisvolle Orte in der spanischen Hauptstadt aufgespürt.

111 Orte in Madrid Entdecke Madrid
Artikel bewerten

Summary:

4.5

User Rating: 3.4 (29 votes)

Verwandten Beiträge